Sanftmut

Anstatt
die Bemühungen anderer,
auch wenn sie für uns keine Bedeutung haben,
mit Worten und Verachtung nieder zu machen.

Anstatt
negativ zu reden und im Grunde damit
nur uns selbst zu verachten.

Anstatt
uns immer und immer wieder am Schlechten
zu hängen und es somit aufzuputschen.

Anstatt
an uns herum zu basteln,
als gäbe es eine bessere Version als die,
mit der wir gekommen sind.

Mit einem ganzen Herzen, mit allen Wissen.

Leg die Waffen nieder — sei sanftmütig.

igor-ovsyannykov-223114

Photo by Igor Ovsyannykov on Unsplash

 

Sei Dankbar
für Menschen, die sich den Dingen annehmen,
für die dir die Zeit und die Möglichkeiten fehlen.

Sei Dankbar
und rede in Dankbarkeit.
Schenke Freude, damit du Freude erntest.

Sei Dankbar
schau auf die Welt in ihrer Schönheit,
es ist so viel davon vorhanden.
Wende dich ihr zu.

Sei Dankbar
fange an, dich mit Güte und Respekt zu betrachten.
Nimm dich ernst, damit es ernsthaft gut wird.

Echte Stärke ist sanft.

Danke!

© Petra Prüter

Advertisements

Wieder Sehen

Kennen tust du mich,
weißt du noch, unsere erste Begegnung?
Ich blieb stehen.

Wir trafen uns
immer wieder einmal,
auf dem Weg des Lebens.
Mehrfach und des Öfteren.

Mein Eindruck von dir verflog,
immer wieder und wieder einmal,
wie die Verdünnung einer Essenz.

In geringen Potenzen bliebst du bei mir,
wartend aber wissend — wir finden uns wieder.

annie-spratt-486345
(Photo by Annie Spratt on Unsplash)

Hier bin ich — ich freue mich.

Kindheit.

© Petra Prüter

Herzenswärme

Hörst du die flüsternden Stimmen im Wind
sie singen lieblich wie ein kleines Kind
Siehst du die wunderbaren Lotosblüten
wichtig ist es, sie vor Unbill zu behüten

Der Pfad der Schönheit leuchtet im Lebenswind
man gehe ihn gelassen, nicht zu geschwind
dann sieht man auch das feine Geisteslicht
das uns die erhellende Traumzeit verspricht

Die Klarheit des Geistes eigne dir bald an
bleib an der Offenheit des Herzens dran
bilde heraus deine Charakterstärke
hast die Individuelle Ganzheit erreicht, merke:

heart asset

Lebe behutsam deine Fürsorglichkeit

verschwende von Herzen Warmherzigkeit
denke immer an andere und humanitär
dann braucht die Welt kein Militär

© K.Onana

 (5.4.10)

Geliebtes Kind

Du sehnst Dich nach Liebe und Geborgenheit.
Manch Türe geht auf und wieder zu. Lass los, vertraue. Du bist Liebe.
Es fällt Dir schwer zu glauben. Du bist Liebe.
Lass Dich führen, lass Dich so sein wie Du bist.
Es gelingt Dir immer besser, zu sein.

Breite Deine Flügel aus, lass Dich vom Wind dahin tragen.
Siehst Du die glitzernen Steine? Das Wasser formt sie immer wieder neu.
Es flutet und läuft, es formt und geschieht.
Das Wasser nimmt Dich mit auf eine Reise.
Die Sonne wärmt Dich.

Du spürst den Wind im Haar, Leichtigkeit fliegt.

Wind

Komm mit, gib mir Deine Hand.
Du atmest diese frische Brise ein, lässt Dich tragen,
Dein Herz wird ganz leicht.

Du gehst einige Schritte zu Fuss im dunklen Sand,
das Rauschen des Meeres erfrischt und erneuert Dich.

Es ist und bleibt ein verborgener Tropfen. Du siehst ihn an und lächelst.
Alles Lebendige erfreut Dich. Du gibst und empfängst.
Wie eine leichte Feder läufst Du beschwingt durch Dein Leben.
Du lässt geschehen, Du gibst Vertrauen, Du bist weise und klug.

Lass vieles hinter Dir, gib Acht auf das, was Du Dir erhoffst.
Löse Dich von Deinen Gesetzen, gib Dich frei.

Es gibt immer Boden, lässt Dich stärken. Lass los und lebe.

© D.   20.01.2016
(unbekannt – im Netz gibt es Schätze)

Danke D.! Ich musste es hier weitergeben, einfach zu schön.

Die Tür des Himmels – The Door of Heaven — Mary

Genieße die Zeiten in deinem Leben
wenn die Kämpfe plötzlich enden,
die Tür des Himmels sich vor dir auftut
und dir unzähligen Erfolg und Glück anbietet.

Glaube fest daran, das alles kommt
von niemand anderem als vom Allerhöchsten – Gott.

Du hast sicher deinen Teil gegeben.
Aber er ist der Meister.

Amen

Petra Prüter
Enjoy the times in your life
when the fighting suddenly ends, the door
of heaven opens up before you and you
offers countless success and luck.

Believe it,
All this comes from no one else than
from the Most High - God.

You have certainly given your part.
But he is the master.

Amen
Petra Prüter

© Petra Prüter

Vielen Dank Susanne für die Übersetzung auf deinem Blog
… schaut euch mal um und klickt den folgenden Link:
Die Tür des Himmels – The Door of Heaven — Mary